Ledertaschen Entstehung

Sehr hoher Einsatz von Handarbeit ist eine Besonderheit des Herstellungsprozesses bei der Herstellung von Ledertaschen aus echtem Leder. Vor dem Beginn der Produktion werden das Material und insbesondere Leder sorgfältig ausgewählt. Wichtig ist, dass das Leder die richtige geeignete Dicke ausweist. Diese wird bei jedem Segment der Tasche mit einem Dickenmesser an unterschiedlichen Punkten gemessen.

werkzeug zu ledertaschen Herstellung
Werkzeug Ledertaschenherstellung

Nach der Auswahl der Materialien erfolgt das Zuschneiden von Ledermustern von Designern. Das natürliche Leder ist heterogen, seine verschiedenen Teile können unterschiedliche Eigenschaften haben – Grob- oder weich, mit einer unterschiedlichen Textur und Dicke. Deswegen sind bei diesem Schritt die Erfahrungen des Meisters sehr wichtig. Das Zuschneiden bestimmte Elemente der künftigen Taschen müssen an den richtigen Stellen erfolgen.

Nach dem Schneiden wird das Logo des Herstellers gestanzt. Dies geschieht meistens mit Hilfe von glühenden Spezialmetallpressen. Danach verfügt der Facharbeiter über alle Bestandteile um eine Ledertasche herzustellen.

Der unmittelbare Herstellungsprozess ähnelt einem Baukasten. Viele Lederstücke in verschiedenen Größen und Formen werden mit dicken Fäden, zusammengenäht. Da Leder ziemlich dick ist, bringt der Facharbeiter mit der Ahle Bohrungen im Leder an, durch die er dann die Fäden zieht.

Natürlich haben wir nur einen kurzen Prozess der Herstellung der Ledertaschen beschrieben. In der Tat ist es eine sehr zeitaufwendige Arbeit die viel Erfahrung und Konzentration erfordert. Das Video unten zeigt kurz den Prozess der Entstehung einer Tasche.